2016-01-24 Weltwirtschaftsgipfel Davos

Die bislang bei mir angekommenen und nur sehr bruchstückhaften Eindrücke vom diesjährigen „Weltwirtschaftsgipfel“ in Davos sind nur verstörend:

– Die Eröffnungsrede von Joachim Gauck, dem deutschen Präsidenten sollte dem zu erwartenden jährlichen winterlichen Spektakel wohl gleich zu Beginn ein pastorales Mäntelchen umhängen. Mehr kam auch dabei nicht heraus. Gauck „opferte“ zwar die bislang von Kanzlerin Merkel durchgehaltene uneingeschränkte Flüchtlingsaufnahme in Deutschland. Aber ein nur mäßig gefüllter Saal wohnte diesem „Startritual“ und der dabei zu erwartenden weiteren „Predigt“ des als vermeintlichen „Freiheitskämpfer“ agierenden Präsidentenpastor sichtlich gelangweilt bei.

– eine NGO hat in einer in Davos angemieteten Tiefgarage für „Teilnehmer“ des Weltwirtschaftsgipfels einen simuliertes Flüchtlingsaufnahmelager aufgebaut. Darin konnten die „Gäste“ eine Stunde lang als „Flüchtlinge verkleidet“ die menschenverachtenden Behandlungen aus den diversen europäischen Aufnahmeeinrichtungen für Asylsuchende und Flüchtlinge dieser Tage quasi im „Originalton“ und in Scheinauthentischer Atmosphäre „miterleben“. Ich hätte nicht gedacht, dass das Proleten-TV mit seinem  #ibes-(ich bin ein Star, holt mich hier raus)Format so erfolgreich auch in diesen Kreisen „einschlagen“ kann. Aber warum eigentlich nicht? Primitive Bedienung sensationslüstern geheucheltem Mitgefühl ist wohl quer durch die Weltgesellschaft heute ein ausgesprochenes, nein ausgelebtes und zelebriertes Bedürfnis!

– Siegmar #Gabriels an bürgerverachtender und wählerbetrügender Arroganz nur so strotzender Beitrag zur TTIP-Debatte in der er sich „unter Freunden“ wähnt ist ein Paradebeispiel für die Verachtung dieser Politiker etablierter Parteien gegenüber den Restbeständen an demokratisch denkenden und handelnden Menschen. Dass er dabei im Nebensatz auch die ihm so sichtbar geläufige Pressezensur (Schere im Kopf) gekonnt und gewollt mit ins Spiel bringt macht ihn in meinen Augen einmal mehr zu einem gefährlich Radikalen im Regierungsamt. 

Aber schaut es Euch selbst an…..

http://youtu.be/6guzeFlIrac

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s