2016-07-20 nicht nur Lebenslügen

Eigentlich sollten wir Frau Hinz für Ihre 30-jährige Abgeordnetentätigkeit unter Vorspiegelung eines gefakten Lebenslaufes dankbar sein.

Hat sie doch damit  einmal mehr und besonders beeindruckend die Offenkundigkeit unser aller Leichtgläubigkeit gegenüber akademischer „Bildung“ und darauf gründenden „Amt und Würden“ bewiesen.

Sie legt unter dem Druck dieser politischen Scheinheiligkeit ihr Mandat nieder. Und ich vermute ihr blüht noch eine sehr nachtragende Hexenjagd in dieser Angelegenheit.
Nur zum Vergleich: Der Umfang und die Auswirkungen des Betrugs im VW-Skandal sind wesentlich weitreichender. Aber die Konsequenzen für die Blender werden ungleich harmloser sein. Werten, dass….?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s