2016-07-20 nicht nur Lebenslügen

Eigentlich sollten wir Frau Hinz für Ihre 30-jährige Abgeordnetentätigkeit unter Vorspiegelung eines gefakten Lebenslaufes dankbar sein.

Hat sie doch damit  einmal mehr und besonders beeindruckend die Offenkundigkeit unser aller Leichtgläubigkeit gegenüber akademischer „Bildung“ und darauf gründenden „Amt und Würden“ bewiesen.

Sie legt unter dem Druck dieser politischen Scheinheiligkeit ihr Mandat nieder. Und ich vermute ihr blüht noch eine sehr nachtragende Hexenjagd in dieser Angelegenheit.
Nur zum Vergleich: Der Umfang und die Auswirkungen des Betrugs im VW-Skandal sind wesentlich weitreichender. Aber die Konsequenzen für die Blender werden ungleich harmloser sein. Werten, dass….?

Advertisements

2016-07-16 „Röhmputsch“ auf türkisch?

Erdogan, der erklärte Bewunderer Hitlers scheint keine Skrupel zu haben, die gesamte Klaviatur seines Vorbildes zu spielen und abzuspulen…..

  • Generierung eines Bürgerkrieges (Kurden / PKK) – seinerzeit Spanischer Bürgerkrieg
  • Wahlbeeinflussung/Wahlfälschungen – seinerzeit Aufmärsche der SA/SS bei Wahlen
  • militärische  Unterstützung für fragwürdige Staatsgebilde (IS / Rebellen in Syrien….) – seinerzeit Militärbündnisse mit faschistischen Staaten und zeitweise opportunistisch mit Russland
  • Ermächtigungsgesetzgebung im eigenen Land  (Aufhebung der Immunität der Parlamentarier) – seinerzeit Ermächtigungsgesetz
  • Leugnung von Genozid (Armenien)  – seinerzeit Burenkrieg und Genozid an Hereros
  • (Vorgetäuschte) Putschniederschlagung (15.07.2016) – seinerzeit Röhmputsch
  • danach schon sofort (reichskristallnachtsähnliche) Pogrom- und Säuberungsaktionen (16.07.2016) – seinerzeit Reichskristallnacht
  • Auflösung von Rechtsordnungen (Verhaftungen von Richtern) – Seinerzeit Ariergesetze
  • Auflösung der Pressefreiheit und Kunstfreiheit – seinerzeit „völkischer Beobachter“und „Volksempfänger“ und Brandmarkung als „entartete Kunst“
  • Erpressung  verbunden mit Kriegsdrohungen – seinerzeit „Heimholungen ins Reich“ Österreich, Tschechien
  • wechselnde Bündnisse mit Militärpartnern (Russland, Israel, USA, Rebellen, IS, Syrien, Irak, Iran…) – seinerzeit mit Russland, mit Norwegen mit Finnland, mit Japan, Italien, Spanien,….
  • ….was weiter zu verfolgen sein wird….

 

Und dieser Türkei versichert die EU uneingeschränkt ihre Unterstützung? Gewährt ihr sogar eventuell Visafreies Reisen? Oder den Beitritt zur EU? Das versteht die EU  also unter Erfüllung von Beitrittsbedingungen?

 

 

2016-06-18 Anmerkungen zu „Floating Piers“ von Christo

Am Iseo See in Oberitalien findet die nächsten 2 Wochen dieses einmalige Happening statt.

Während sich in Deutschland Baubehörden in die Hose scheissen, wenn nur z. B. eine Jahrhunderte alte Mauerbrüstung 20 cm zu niedrig für die derzeit gültigen Baubestimmungen ist, So scheinen die italienischen Aufsichtsbehörden deutlich zugeständiger zu sein. Das Kunstwerk von Christo, das tausenden von Menschen offen steht ist ganz ohne Schutzgeländer  inszeniert….

2016-06-04 unser Resümee zum gestrigen „blacksheepfestival-Besuch“

Wir hatten unverschämtes Glück mit dem Wetter! Es war die ganzen 6 Stunden unseres Besuches von oben trocken.(in Backnang ging zur gleichen Zeit ein Platzregen. runter) 

Das Festival entwickelt sich vom Geheimtipp zu einem etablierten Musik- und Genuß-Event.

Zuerst muss die tolle Location und die liebevolle und geschmackvolle Deco genannt werden. 


Dem stehen die kulinarischen Genüsse in nichts nach 


Dann kommt auch noch die Sonne raus…


Unser musikalisches Programm mit persönlicher Bewertung:

1. Wendrsonn   Einzigartig- mitreißend irgendwo zwischen Wolle Krriwanek und Pink Floyd

2.Manfred Mann & Earthband faszinierend und das Publikum mit  alten und neuen Songs total begeisternd -mega Bühnenpräsenz…von wegen Alter

4. JethroTull Ian Anderson in gewohnt qualitativ hoher Form aber eher konzertant als festivalgeeignet

5. Her &Kings County –  laut hart direkt

6. Geraldine MacGowan- ruhig, fast einschläfernd ruhig und leider schlecht ausgesteuert

Aber eins ist sicher: Wir kommen wieder!